MATTHIAS REIM
BASCHI
GENTLEMAN
MEGAWATT
PLÜSCH
EAGLE-EYE CHERRY

ZUM PROGRAMM

MATTHIAS REIM
BASCHI
GENTLEMAN
SAM TOMPKINS
MEGAWATT
PLÜSCH
LA NEFERA
uvm.

Donnerstag 20. Juni 2024

Donnerstag 20. Juni 2024

Freitag 21. Juni 2024

Freitag 21. Juni 2024

Samstag 22. Juni 2024

Samstag 22. Juni 2024

Zum Vorverkauf
Zum Vorverkauf

INFOS

Das Volksfest im Herzen von Glarus

Das GLKB Sound of Glarus gehört nun schon seit über 16 Jahren zur festen Grösse in der Kulturagenda der Region. Als grösster alljährlich stattfindender Anlass – neben unserem Heiligtum der Landsgemeinde – ist das GLKB Sound of Glarus aber mehr als nur ein Stadtopenair. Am letzten Wochenende im Juni treffen sich Glarnerinnen und Glarner zum Musikfest im Herzen von Glarus. Und da der Landsgemeindeplatz ja gross genug ist, strömen auch unzählige Heimwehglarner, Festverrückte und Musikliebhaber aus der ganzen Schweiz in unser kleines Tal. Die Musik steht im Vordergrund, das Drumherum ist aber genauso wichtig. Was das Sound of Glarus jedoch wirklich auszeichnet, ist die einzigartige Atmosphäre und der Stadtfestcharakter.

Die malerische Kulisse der Glarner Alpen und die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen schaffen dabei eine unvergleichliche Festivalstimmung. Hier kann man sich mit Gleichgesinnten austauschen, neue Freundschaften schliessen, alte Bekannte treffen und unvergessliche Erinnerungen schaffen.

Und last but not least danken wir unseren tatkräftigen Mitdenkern, kreativen Köpfen, treuen Sponsoren, langjährigen Partnern und unermüdlichen Helferinnen und Helfern, welche uns jedes Jahr mit viel Herzblut und Enthusiasmus unterstützen.

Eure Sound of Glarus Familie!

Donnerstag, 20. Juni: Türöffnung 17.00 Uhr / Abendkasse ab 17.00 Uhr geöffnet

Freitag, 21. Juni: Türöffnung 17.00 Uhr / Abendkasse ab 17.00 Uhr geöffnet

Samstag, 22. Juni: Gratis Kinderprogramm ab 11.00 Uhr – 16.00 Uhr | Türöffnung: 16.30 Uhr / Abendkasse ist ab 16.00 Uhr geöffnet

Das Gelände wird jeweils eine halbe Stunde vor der Türöffnung geräumt.

Eintritt ab 16 Jahre

Kinder unter 16 Jahren haben nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten Zutritt zum Gelände.

Bevor Sie sich auf den Weg machen, ist es wichtig, die verschiedenen Transportmöglichkeiten zu prüfen. Von öffentlichen Verkehrsmitteln über Fahrgemeinschaften bis hin zur eigenen Anreise mit dem Auto gibt es viele Optionen, um sicher und bequem zum Festivalgelände zu gelangen.

In unserem Foodcorner entdecken Sie eine Vielzahl von Ständen, die internationale und nationale Köstlichkeiten. Von exotischen Geschmacksrichtungen bis hin zu vertrauten Favoriten gibt es für jeden Gaumen etwas zu entdecken.

Das Food-Line Up:

ALPENFOOD | Schweins- & Kalbsbratwurst, Big John Ciabattas, Currywurst, Vegi-Spätzli, Pommes & Brownies

KRIS GRILL | Fackelspiess, Burger

RACLETTE HÜSLI | Raclette

ROCK FOOD | Burgers, Crepes, Pommes, Hot Dog

TIBETER | Tibetische Spezialitäten: Momos

WOKSTAR | Asian Fusion Food, Bali Street Noodle, Thai Curry, Crevetten

KUMAR INDIAN FOOD | Indische Currys, Linsen Gemüse, Samosa

SCHMARRNHAUS | Crepes, Kaiserschmarrn, Süssigkeiten

KAFFEEWAGEN | Kaffee, Espresso, Grappa

GLARNER ALPENBITTER | Longdrinks & Shots

TABAKTRAILER | Zigaretten, Tabakprodukte

  • Erste Hilfe gibt es beim Sanitätszelt.
  • Stagediving ist untersagt.
  • Das Campieren auf dem Gelände ist verboten.
  • Lasst eure Haustiere zuhause.
  • Bitte nehmt keine Regenschirme und grosse Taschen mit.

Bitte amtlichen Ausweis bereithalten. Stark alkoholisierte Personen und Personen, welche unter Drogeneinfluss stehen, kann der Zugang verwehrt werden.

DAS GLKB SOUND OF GLARUS WIRD (FAST) BARGELDLOS

Das Wichtigste zuerst: Auf dem gesamten Festivalgelände wird ausschliesslich bargeldlos bezahlt. Barzahlungen für Konsumationen sind beim diesjährigen GLKB Sound of Glarus nicht mehr möglich.

Du kannst jedoch problemlos mit den gängigen elektronischen Zahlungsmitteln (EC, Maestro, PostFinance, Kreditkarte, Twint, Apple & Samsung Pay) bezahlen.

Falls du keine dieser Karten nutzen möchtest oder nicht besitzt, kannst du am Cashless-Desk auf dem Festivalgelände spezielle Guthabenkarten für das GLKB Sound of Glarus erwerben. Diese können auch mit Bargeld aufgeladen werden und dienen zur Bezahlung der Konsumationen.

Rollstuhlfahrer erreichen über geteerte Wege oder Strassen das Festival und können sich barrierefrei auf dem Gelände bewegen. Einzig der VIP-Bereich ist nicht ohne Hilfe rollstuhlgängig zugänglich. Eine spezielle Tribüne im Bereich der beiden Bühnen mit etwas erhöhter Sicht steht Rollstuhlfahrern zur Verfügung. Behinderten-Toiletten sind im WC-Bereich vorhanden. Rollstuhlfahrer kaufen ihr Ticket regulär über unsere offiziellen Ticketportale oder an der Abendkasse. Bei Fragen zu Begleitpersonen oder anderen Anliegen kann man ungeniert mit uns per Mail (management@soundofglarus.ch) Kontakt aufnehmen.

Mitgebrachte Glasflaschen, Glasbehälter, Dosen, Kanister, Plastikflaschen und Tetrapacks sind auf dem Festgelände nicht erlaubt. Mitgebrachte Getränke können am Eingang entsorgt werden.

Fotografieren für den privaten Gebrauch ist grundsätzlich erlaubt. Bitte lasst aber professionelle Spiegelreflexkameras, Selfie-Sticks und Stative zu Hause. Das Mitbringen solcher Kameras und entsprechendem Zubehör ist untersagt. Audio- und Videoaufnahmen sind untersagt. Jeder Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt.

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen zur Abgabe von Alkohol. Jugendliche unter 16 Jahren erhalten keinen Alkohol, Jugendliche unter 18 Jahren erhalten keine gebrannten Wasser. Drogen sind auf dem Areal untersagt.

Feuerwerkskörper, Hieb- und Stichwaffen, Schusswaffen, Schlagwerkzeuge und andere gefährliche Gegenstände haben auf dem Gelände nichts zu suchen. Das Sicherheitspersonal kontrolliert an den Eingängen die Taschen. Bitte lasst grosse Taschen, Rucksäcke und Regenschirme zuhause.

INFOS

Das Volksfest im Herzen von Glarus

Das GLKB Sound of Glarus gehört nun schon seit über 16 Jahren zur festen Grösse in der Kulturagenda der Region. Als grösster alljährlich stattfindender Anlass – neben unserem Heiligtum der Landsgemeinde – ist das GLKB Sound of Glarus aber mehr als nur ein Stadtopenair. Am letzten Wochenende im Juni treffen sich Glarnerinnen und Glarner zum Musikfest im Herzen von Glarus. Und da der Landsgemeindeplatz ja gross genug ist, strömen auch unzählige Heimwehglarner, Festverrückte und Musikliebhaber aus der ganzen Schweiz in unser kleines Tal. Die Musik steht im Vorder- grund, das Drumherum ist aber genauso wichtig. Was das Sound of Glarus jedoch wirklich auszeichnet, ist die einzigartige Atmosphäre und der Stadtfestcharakter.

Die malerische Kulisse der Glarner Alpen und die herzliche Gast- freundschaft der Einheimischen schaffen dabei eine unvergleichliche Festivalstimmung. Hier kann man sich mit Gleichgesinnten austauschen, neue Freundschaften schliessen, alte Bekannte treffen und unvergessliche Erinnerungen schaffen.

Und last but not least danken wir unseren tatkräftigen Mitdenkern, kreativen Köpfen, treuen Sponsoren, langjährigen Partnern und unermüdlichen Helferinnen und Helfern, welche uns jedes Jahr mit viel Herzblut und Enthusiasmus unterstützen.

Eure Sound of Glarus Familie!

Donnerstag, 20. Juni: Türöffnung 17.00 Uhr / Abendkasse ab 17.00 Uhr geöffnet

Freitag, 21. Juni: Türöffnung 17.00 Uhr / Abendkasse ab 17.00 Uhr geöffnet

Samstag, 22. Juni: Gratis Kinderprogramm ab 11.00 Uhr – 16.00 Uhr

Türöffnung: 16.30 Uhr / Abendkasse ist ab 16.00 Uhr geöffnet

Das Gelände wird jeweils eine halbe Stunde vor der Türöffnung geräumt.

Eintritt ab 16 Jahre

Kinder unter 16 Jahren haben nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten Zutritt zum Gelände.

Bevor Sie sich auf den Weg machen, ist es wichtig, die verschiedenen Transportmöglichkeiten zu prüfen. Von öffentlichen Verkehrsmitteln über Fahrgemeinschaften bis hin zur eigenen Anreise mit dem Auto gibt es viele Optionen, um sicher und bequem zum Festivalgelände zu gelangen.

Mehr Infos folgen…

In unserem Foodcorner entdecken Sie eine Vielzahl von Ständen, die internationale und nationale Köstlichkeiten. Von exotischen Geschmacksrichtungen bis hin zu vertrauten Favoriten gibt es für jeden Gaumen etwas zu entdecken.

Das Food-Line Up:

ALPENFOOD | Schweins- & Kalbsbratwurst, Big John Ciabattas, Currywurst, Vegi-Spätzli, Pommes & Brownies

KRIS GRILL | Fackelspiess, Burger

RACLETTE HÜSLI | Raclette

ROCK FOOD | Burgers, Crepes, Pommes, Hot Dog

TIBETER | Tibetische Spezialitäten: Momos

WOKSTAR | Asian Fusion Food, Bali Street Noodle, Thai Curry, Crevetten

KUMAR INDIAN FOOD | Indische Currys, Linsen Gemüse, Samosa

SCHMARRNHAUS | Crepes, Kaiserschmarrn, Süssigkeiten

KAFFEEWAGEN | Kaffee, Espresso, Grappa

GLARNER ALPENBITTER | Longdrinks & Shots

TABAKTRAILER | Zigaretten, Tabakprodukte

  • Erste Hilfe gibt es beim Sanitätszelt.
  • Stagediving ist untersagt.
  • Das Campieren auf dem Gelände ist verboten.
  • Lasst eure Haustiere zuhause.
  • Bitte nehmt keine Regenschirme und grosse Taschen mit.

Bitte amtlichen Ausweis bereithalten. Stark alkoholisierte Personen und Personen, welche unter Drogeneinfluss stehen, kann der Zugang verwehrt werden.

DAS GLKB SOUND OF GLARUS WIRD (FAST) BARGELDLOS

Das Wichtigste zuerst: Auf dem gesamten Festivalgelände wird ausschliesslich bargeldlos bezahlt. Barzahlungen für Konsumationen sind beim diesjährigen GLKB Sound of Glarus nicht mehr möglich.

Du kannst jedoch problemlos mit den gängigen elektronischen Zahlungsmitteln (EC, Maestro, PostFinance, Kreditkarte, Twint, Apple & Samsung Pay) bezahlen.

Falls du keine dieser Karten nutzen möchtest oder nicht besitzt, kannst du am Cashless-Desk auf dem Festivalgelände spezielle Guthabenkarten für das GLKB Sound of Glarus erwerben. Diese können auch mit Bargeld aufgeladen werden und dienen zur Bezahlung der Konsumationen.

Rollstuhlfahrer erreichen über geteerte Wege oder Strassen das Festival und können sich barrierefrei auf dem Gelände bewegen. Einzig der VIP-Bereich ist nicht ohne Hilfe rollstuhlgängig zugänglich. Eine spezielle Tribüne im Bereich der beiden Bühnen mit etwas erhöhter Sicht steht Rollstuhlfahrern zur Verfügung. Behinderten-Toiletten sind im WC-Bereich vorhanden. Rollstuhlfahrer kaufen ihr Ticket regulär über unsere offiziellen Ticketportale oder an der Abendkasse. Bei Fragen zu Begleitpersonen oder anderen Anliegen kann man ungeniert mit uns per Mail (management@soundofglarus.ch) Kontakt aufnehmen.

Mitgebrachte Glasflaschen, Glasbehälter, Dosen, Kanister, Plastikflaschen und Tetrapacks sind auf dem Festgelände nicht erlaubt. Mitgebrachte Ge- tränke können am Eingang entsorgt werden.

Fotografieren für den privaten Gebrauch ist grundsätzlich erlaubt. Bitte lasst aber professionelle Spiegelreflexkameras, Selfie-Sticks und Stative zu Hause. Das Mitbringen solcher Kameras und entsprechendem Zubehör ist untersagt. Audio- und Videoaufnahmen sind untersagt. Jeder Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt.

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen zur Abgabe von Alkohol. Jugendliche unter 16 Jahren erhalten keinen Alkohol, Jugendliche unter 18 Jahren erhalten keine gebrannten Wasser. Drogen sind auf dem Areal untersagt.

Feuerwerkskörper, Hieb- und Stichwaffen, Schusswaffen, Schlagwerkzeuge und andere gefährliche Gegenstände haben auf dem Gelände nichts zu suchen. Das Sicherheitspersonal kontrolliert an den Eingängen die Taschen. Bitte lasst grosse Taschen, Rucksäcke und Regenschirme zuhause.

TICKETS & BÄNDELITAUSCH

Infos zu Tickets & Bändelitausch

TICKETS & BÄNDELITAUSCH

Infos zu Tickets & Bändelitausch

Vielen Dank unseren Sponsoren für die grosse Unterstützung!

Partner

Vielen Dank unseren Sponsoren für die wertvolle Unterstützung!

Partner